Arrangements

Wein, Genuss, Ruhe, Wellness oder aktive Tage im Elbtal – mit unseren Arrangements haben wir die schönsten Seiten eines Aufenthalts in attraktive Pakete gepackt. Auch für Feiertage oder eine Auszeit zu zweit sind tolle Ideen dabei. Lassen Sie sich inspirieren...

„Sorgenfrei“-Halbpension

Wählen Sie im Rahmen unserer Halbpension zwischen drei verschiedenen Restaurants und genießen Sie ausgezeichnete Gaumenfreuden in ganz unterschiedlichem Ambiente.

Entscheiden Sie sich bei Ihrer Zimmerbuchung oder vor Ort für unsere Halbpension berechnen wir Ihnen diese pro Tag pro Person mit 65,00 Euro.

Die Restaurants im Überblick:

Atelier Sanssouci – Hotel Villa Sorgenfrei  – 1 Stern Michelin l 16 Punkte Gault&Millau

Genießen Sie einen unvergesslichen Abend im historischen Fest- und Gartensaal der Villa Sorgenfrei. Sandsteinfußböden, Stuckdecke, kostbare Wand und Spiegelmalerei, ein über 200 Jahre alter Bleikristall-Lüster, Kerzenschein und die mit feinem Leinen und edlem Porzellan von „hering berlin“ eingedeckten Tische machen das festliche Ambiente perfekt. Kulinarisch verwöhnen Sie Küchenchef Marcel Kube und sein Team mit einer modernen, französischen Küche, die in Begleitung edler Weine besonderen Genuss verspricht. 

Restaurant „william“- Staatsschauspiel Dresden

Inmitten der Dresdner Altstadt lädt das william-Team zu einer leidenschaftlichen Reise durch die Welt des Genusses ein. Im Ambiente und auf dem Teller erwarten Sie Lieblingsgerichte – ungezwungen und frech interpretiert, Weine, die fernab ausgetretener Pfade den Gaumen umspielen, kreative Cocktails und ein lockerer und junger Service.

Gern buchen wir Ihnen auf Anfrage und nach Verfügbarkeit Karten für das Staatsschauspiel Dresden und die Semperoper hinzu.

Restaurant – „Hirsch 32“ – Weißer Hirsch, Dresden

Im Erdgeschoss der wunderschönen Stadtvilla auf dem Weißen Hirsch befindet sich das Speiselokal HIRSCH32. Auf kreative und natürliche Art wird im HIRSCH32 Alt und Neu, Moderne und Tradition verbunden. In entspannter Atmosphäre wird hier gutbürgerliche Küche mit schwäbischem Akzent serviert und dabei auf traditionelle Hermann’sche Familienrezepte sowie die Kreativität des Teams zurückgegriffen. Man kann sich aber auch von der Küche überraschen lassen und eine kleine oder große Speisenreise bestellen – die kommt in vier beziehungsweise sechs Gängen und präsentiert einen kulinarischen Querschnitt der Karte. Ergänzt wird diese mit einer sorgfältig ausgewählten Weinkarte, auf der hauptsächlich deutsche Winzer vertreten sind – allen voran aus Sachsen und natürlich auch Baden-Württemberg.

Konditionen
Unsere Halbpension versteht sich exklusive Getränke, diese werden vor Ort direkt verrechnet.
Eine Reservierung erfolgt ausschließlich nach Reservierung und Verfügbarkeit.
Ausnahme: Gala- oder Spezial Veranstaltungen

Merken